Angebote zu "Stamm" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Total War Rome 2 - Rise of the Republic (DLC)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Total War Rome 2 - Rise of the Republic (DLC) Jetzt Total War Rome 2 Rise of the Republic kaufen!   Bei uns bekommen Sie den Key für die Aktivierung des DLC von innerhalb der angegebenen Lieferzeit direkt per Email zugesendet.rnEin spannendes neues Kampagnenpaket für TWR2 zu den Ereignissen rund um das Rom des 4. Jahrhunderts v. Chr.rn Mit dem Key können Sie Total War Rome 2 Rise of the Republic via Steam herunterladen und installieren. Steam finden Sie hier. Schnell, einfach - sicher. Das Originalspiel (nicht in diesem Angebot enthalten) wird benötigt, um die Inhalte des DLC verwenden bzw. spielen zu können.  Video   Screenshots   Produktbeschreibung Wir schreiben das Jahr 399 v. Chr. und Rom ist auf dem Weg zu wahrer Größe. Doch seine bloße Existenz steht auf Messers Schneide.rnDer gallische Stamm der Senonen hat sich, angeführt von ihrem Stammesführer Brennus, vor Kurzem im Osten Italiens niedergelassen. Sie sind ehrgeizig und wild und nur einen Speerwurf von der jungen Republik entfernt.rnIn Syrakus herrscht der tyrannische Dionysius mit eiserner Hand. Er führt Krieg gegen Karthago, doch sein Blick schweift schon über das Mittelmeer auf der Suche nach zukünftigen Eroberungen.rnUnter der Führung des großen Philosophen und Staatsmannes Archytas erreicht Taras im Süden Italiens den Zenit seiner Macht und Größe. Roms kometenhafter Aufstieg rngibt sicherlich Anlass zur Sorge – und vielleicht sogar zu einer Intervention? rnWährenddessen strebt Marcus Furius Camillus nach dem Titel und der Macht eines Diktators. Er hat große Pläne für Rom. Doch können diese Pläne auch die Absichten von Roms Nachbarn überstehen?rnEin Wendepunkt in der Geschichte: eine Zeit der Bedrohung und der Möglichkeiten.rnEine Zeit für den Aufstieg der Republik.

Anbieter: MMOGA
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
T FIBUE 52042 Saint-E Kleine Prinz - Fischer Ta...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.01.2015, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Fischer Taschenbibliothek, Originaltitel: Le petit prince, Autor: Saint-Exupéry, Antoine de, Übersetzer: Peter Stamm, Verlag: Fischer, S. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abenteuer // Aufklärungflug // Aufklärungsflüge // Blume // Erkundungsflüge // Erzählung // Fliegerei // Flugzeug // Frankreich // Freundschaft // Kleiner Prinz // Märchen // Menschlichkeit // Mittelmeer // Neuübersetzung // Pilot // Roman // Weltbestseller // Weltliteratur, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 136 S., Seiten: 136, Format: 1.3 x 14.5 x 9.4 cm, Gewicht: 120 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
T FIBUE 90631 Saint-E Kleine Prinz - Fischer Kl...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.03.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Fischer Klassik, Originaltitel: Le Petit Prince, Autor: Saint-Exupéry, Antoine de, Übersetzer: Peter Stamm, Verlag: Fischer, S. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abenteuer // Aufklärungflug // Aufklärungsflüge // Blume // Erkundungsflüge // Erzählung // Fliegerei // Flugzeug // Frankreich // Freundschaft // Kleiner Prinz // Märchen // Menschlichkeit // Mittelmeer // Neuübersetzung // Pilot // Roman // Weltbestseller // Weltliteratur, Produktform: Kartoniert, Umfang: 124 S., Seiten: 124, Format: 1.2 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 151 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Mallorca - Paradies im Mittelmeer (Wandkalender...
21,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Mallorca - Paradies im A4 quer, Titelzusatz: Impressionen aus dem Wanderparadies Mallorca. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Dirk Stamm, Größe: DIN A4, Gewicht: 235 gr, Auflage: 1. Édition 2020, Kalenderjahr: 2021, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: wandern // Alcudia // Mittelmeer // Cap // Formentor // Port // Soller // Tramuntana // Mirador // es // Pontas, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Mallorca - Paradies im Mittelmeer (Wandkalender...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Mallorca - Paradies im A3 quer, Titelzusatz: Impressionen aus dem Wanderparadies Mallorca. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Dirk Stamm, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 1. Édition 2020, Kalenderjahr: 2021, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: wandern // Alcudia // Mittelmeer // Cap // Formentor // Port // Soller // Tramuntana // Mirador // es // Pontas, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Mallorca - Paradies im Mittelmeer (Wandkalender...
44,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Mallorca - Paradies im A2 quer, Titelzusatz: Impressionen aus dem Wanderparadies Mallorca. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Dirk Stamm, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 1. Édition 2020, Kalenderjahr: 2021, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: wandern // Alcudia // Mittelmeer // Cap // Formentor // Port // Soller // Tramuntana // Mirador // es // Pontas, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Wandkalender Mallorca - Paradies im Mittelmeer ...
20,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Mallorca - Paradies im A5 quer, Titelzusatz: Impressionen aus dem Wanderparadies Mallorca. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Dirk Stamm, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 1. Édition 2020, Kalenderjahr: 2021, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: wandern // Alcudia // Mittelmeer // Cap // Formentor // Port // Soller // Tramuntana // Mirador // es // Pontas, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
GEO Epoche Rom
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Stolz der Republik Im Gemeinwesen der Römer verwandeln Senatoren, Würdenträger und Feldherren die Städte in Denkmäler ihres eigenen Ruhms: Sie errichten Grabtürme, um ihre Familien zu verherrlichen; bauen Theater, um die Gunst der Massen zu gewinnen; stiften Tempel, um die Götter auf ihre Seite zu ziehen. Doch allen Werken ist eines gemein - sie feiern auch die Erfolge des römischen Staates Geburt einer Weltmacht Der Legende nach wird Rom von Romulus gegründet, dem Sohn des Kriegsgottes Mars und Nachfahren eines trojanischen Helden. Die Wirklichkeit ist viel nüchterner: Um 1000 v. Chr. errichten Siedler vom Stamm der Latiner einige Hütten auf Hügeln am Tiber. Jahrhunderte später wachsen diese verstreuten Dörfer zu einer Stadt zusammen, die anfangs unter der Herrschaft etruskischer Könige steht. Erst um 500 v. Chr. vertreiben die Römer die fremden Monarchen - und der langsame Aufstieg zur Großmacht beginnt Gefährliche Mysterien Ekstase und Erlösung: Das verheißt der Kult des Bacchus, der einst mit den griechischen Kolonisten auf die italienische Halbinsel gelangt. Seit dem späten 3. Jahrhundert v. Chr. zieht der Gott der Ausschweifung anch in der Tibermetropole immer mehr Jünger an. Bis die anarchischen Rituale der Bacchanten die alte gesellschaftliche Hierarchie ins Wanken bringen. Und Roms Senatoren einschreiten Die Stunde der Siegers Drei Tage währt die Feier des Generals Lucius Aemilius Paullus Ende November 167 v. Chr. Im Jahr zuvor hat er die Makedonen bezwungen und Roms Herrschaft auf das östliche Mittelmeer ausgedehnt. Nun zeichnet der Senat den Feldherrn mit der höchsten Ehre aus: einem Triumphzug durch die Stadt. Hunderttausende jubeln Paullus zu, als er sich den Massen präsentiert - auf jener rituellen Route, die sich seit Jahrhunderten kaum verändert hat Zwei Brüder gegen den Senat Die Volkstribune Tiberius und Gaius Gracchus versuchen, am Senat vorbei volksfreundliche Reformen durchzusetzen - und fordern damit die Elite heraus. Ein tödlicher Machtkampf beginnt Aufruhr am Tiber Kurz vor dem Aufbruch zu einem Ruhm und Beute verheißenden Feldzug nach Kleinasien wird dem Konsul Lucius Cornelius Sulla nach einer Intrige politischer Gegner der Oberbefehl entzogen: Daraufhin marschiert Sulla als erster Bürger Roms in der Geschichte mit einem Heer in seine Vaterstadt ein: ein Akt der Gewalt, der zu Bürgerkrieg, Verfolgung und der Entwicklung einer Diktatur führen wird Caesar Er ist ein Zyniker und Egoist, ein Spieler, besessen von seinem Ehrgeiz. Sein Machtinstinkt und seine Intelligenz machen ihn zu einem politischen Raubtier, sein kalter Stolz und seine schamlose Brutalität zu einer Gefahr für den eigenen Staat. Im Januar 49 v. Chr. erklärt Gaius Iulius Caesar Rom den Krieg - und wird schließlich zum Alleinherrscher

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
GEO Epoche Rom
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Stolz der Republik Im Gemeinwesen der Römer verwandeln Senatoren, Würdenträger und Feldherren die Städte in Denkmäler ihres eigenen Ruhms: Sie errichten Grabtürme, um ihre Familien zu verherrlichen; bauen Theater, um die Gunst der Massen zu gewinnen; stiften Tempel, um die Götter auf ihre Seite zu ziehen. Doch allen Werken ist eines gemein - sie feiern auch die Erfolge des römischen Staates Geburt einer Weltmacht Der Legende nach wird Rom von Romulus gegründet, dem Sohn des Kriegsgottes Mars und Nachfahren eines trojanischen Helden. Die Wirklichkeit ist viel nüchterner: Um 1000 v. Chr. errichten Siedler vom Stamm der Latiner einige Hütten auf Hügeln am Tiber. Jahrhunderte später wachsen diese verstreuten Dörfer zu einer Stadt zusammen, die anfangs unter der Herrschaft etruskischer Könige steht. Erst um 500 v. Chr. vertreiben die Römer die fremden Monarchen - und der langsame Aufstieg zur Großmacht beginnt Gefährliche Mysterien Ekstase und Erlösung: Das verheißt der Kult des Bacchus, der einst mit den griechischen Kolonisten auf die italienische Halbinsel gelangt. Seit dem späten 3. Jahrhundert v. Chr. zieht der Gott der Ausschweifung anch in der Tibermetropole immer mehr Jünger an. Bis die anarchischen Rituale der Bacchanten die alte gesellschaftliche Hierarchie ins Wanken bringen. Und Roms Senatoren einschreiten Die Stunde der Siegers Drei Tage währt die Feier des Generals Lucius Aemilius Paullus Ende November 167 v. Chr. Im Jahr zuvor hat er die Makedonen bezwungen und Roms Herrschaft auf das östliche Mittelmeer ausgedehnt. Nun zeichnet der Senat den Feldherrn mit der höchsten Ehre aus: einem Triumphzug durch die Stadt. Hunderttausende jubeln Paullus zu, als er sich den Massen präsentiert - auf jener rituellen Route, die sich seit Jahrhunderten kaum verändert hat Zwei Brüder gegen den Senat Die Volkstribune Tiberius und Gaius Gracchus versuchen, am Senat vorbei volksfreundliche Reformen durchzusetzen - und fordern damit die Elite heraus. Ein tödlicher Machtkampf beginnt Aufruhr am Tiber Kurz vor dem Aufbruch zu einem Ruhm und Beute verheißenden Feldzug nach Kleinasien wird dem Konsul Lucius Cornelius Sulla nach einer Intrige politischer Gegner der Oberbefehl entzogen: Daraufhin marschiert Sulla als erster Bürger Roms in der Geschichte mit einem Heer in seine Vaterstadt ein: ein Akt der Gewalt, der zu Bürgerkrieg, Verfolgung und der Entwicklung einer Diktatur führen wird Caesar Er ist ein Zyniker und Egoist, ein Spieler, besessen von seinem Ehrgeiz. Sein Machtinstinkt und seine Intelligenz machen ihn zu einem politischen Raubtier, sein kalter Stolz und seine schamlose Brutalität zu einer Gefahr für den eigenen Staat. Im Januar 49 v. Chr. erklärt Gaius Iulius Caesar Rom den Krieg - und wird schließlich zum Alleinherrscher

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot