Angebote zu "Maghreb" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Maghreb Migration und Mittelmeer
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Maghreb Migration und Mittelmeer ab 22.9 € als epub eBook: Die Flüchtlingsbewegung als Schicksalsfrage für Europa und Nordafrika. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Maghreb Migration und Mittelmeer
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Maghreb Migration und Mittelmeer ab 38 € als Taschenbuch: Die Flüchtlingsbewegung als Schicksalsfrage für Europa und Nordafrika. 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Agada Algerien - Kultur und Natur zwischen Mitt...
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.04.2015, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Kultur und Natur zwischen Mittelmeer und Sahara, Trescher-Reihe Reisen, Auflage: 2/2015, Autor: Agada, Birgit, Verlag: Trescher Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abbasiden // Ahaggar // Algerien Empfehlungen // Algerien Hintergrundinformationen // Algier // Araber // arabisch // Atlas // Atlasgebirge // Berber // Bouteflika // Constantine // Durchquerung // Erg Chech // Erg Iguidi // Großer Erg // Islam // Kabylei // Landeskunde // Maghreb // Oran // Reiseführer // Reiseführer Algerien // Reiseführer Algerien Trescher Verlag // Reiseinformationen Algerien // Reisetipps Algerien // Reisevorbereitung Algerien // Sahara // Sahara-Tour // Saharatour // Sehenswürdigkeiten Algerien // Tamanrasset // Tellatlas // Tilimsen // Tlemcen // Trescher Verlag Reiseführer // Tuareg // Unterkunft Algerien // Wadi, Produktform: Kartoniert, Umfang: 442 S., 241 Farbfotos, 20 Karten, durchg. farb., zahlr. Fotos u. Klappktn., Seiten: 442, Format: 2 x 19 x 12 cm, Gewicht: 545 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Maghreb, Migration und Mittelmeer
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die fünf Maghrebstaaten bilden eine Art doppelten Schutzwall für die südlichen Grenzen Europas: in der Sahara und an der Mittelmeerküste. Sie verhindern zum einen die massenhafte Auswanderung ihrer eigenen Bürger nach Europa, zum anderen blockieren sie die Migration von auswanderungswilligen Menschen aus Ländern südlich der Sahara. Europa ist auf eine enge Zusammenarbeit mit den Maghrebstaaten zur Steuerung der irregulären Migration angewiesen. Diese ist aber politisch umstritten und birgt moralische Dilemmata. Der Autor, der den Maghreb seit 30 Jahren intensiv bereist, spricht mit Migranten und Schleppern. Auch die Sicht Europas bringt er zur Sprache. Er geht das Thema nüchtern an und analysiert die wichtigsten Triebkräfte bei der Migration aus dem und via den Maghreb.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Maghreb, Migration und Mittelmeer
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die fünf Maghrebstaaten bilden eine Art doppelten Schutzwall für die südlichen Grenzen Europas: in der Sahara und an der Mittelmeerküste. Sie verhindern zum einen die massenhafte Auswanderung ihrer eigenen Bürger nach Europa, zum anderen blockieren sie die Migration von auswanderungswilligen Menschen aus Ländern südlich der Sahara. Europa ist auf eine enge Zusammenarbeit mit den Maghrebstaaten zur Steuerung der irregulären Migration angewiesen. Diese ist aber politisch umstritten und birgt moralische Dilemmata. Der Autor, der den Maghreb seit 30 Jahren intensiv bereist, spricht mit Migranten und Schleppern. Auch die Sicht Europas bringt er zur Sprache. Er geht das Thema nüchtern an und analysiert die wichtigsten Triebkräfte bei der Migration aus dem und via den Maghreb.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Maghreb Migration und Mittelmeer
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Maghreb Migration und Mittelmeer ab 38 EURO Die Flüchtlingsbewegung als Schicksalsfrage für Europa und Nordafrika. 2. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Maghreb Migration und Mittelmeer
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Maghreb Migration und Mittelmeer ab 22.9 EURO Die Flüchtlingsbewegung als Schicksalsfrage für Europa und Nordafrika

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Mamadous Fahrt in den Tod
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Tausende und Abertausende von Toten, eine unbestimmte Anzahl von Vermissten, über die man nie mehr etwas erfahren wird." So charakterisiert Fulvio Vassallo Paleologo, Professor an der Universität von Palermo, die "Nebenwirkungen" eines von Europa einseitig gegen Migranten erklärten Krieges, der die irreguläre Migration stoppen und die Einreisemöglichkeiten - auch für Asylsuchende - beenden soll. Die namenlosen Opfer dieser europäischen Abschottungspolitik sind meist allenfalls noch eine Randnotiz in unseren Zeitungen wert.Der mutige italienische Journalist Gabriele del Grande ist der Spur dieser "Namenlosen" gefolgt. In eindrucksvollen, äußerst präzisen und spannend zu lesenden Reportagen geht er ihrer Geschichte und ihren Geschichten nach. In detektivischer Kleinarbeit fügt er einen Puzzlestein an den anderen. Monatelang folgte er ihren Routen entlang des Mittelmeers, von der Türkei zum Maghreb und von dort bis zum Senegal. Wer waren diese Menschen, die Schiffbrüchen zum Opfer fielen, aber auch der Hitze der Sahara, Lastwagenunfällen, dem Schnee und der Kälte, den Minenfeldern und den Schüssen der Polizei? Aus welcher Situation kamen sie? Warum brachen sie nach Europa auf und ließen ihr bisheriges Leben hinter sich?Gabriele del Grandes Buch ist ein Epitaph für die Opfer. Es ist aber gleichzeitig ein Appell an uns alle, endlich hinzusehen und die Tragödie der irregulären Migranten im Mittelmeer nicht weiter zu dulden. Denn die zahllosen Opfer und ihre Geschichte zu vergessen und sich mit dieser brutalen "Normalität" abzufinden, hieße, sie erneut sterben zu lassen. Das Buch hat in Italien bereits innerhalb kürzester Zeit für großes Aufsehen gesorgt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Personenverkehrsfreiheiten von Staatsangehö...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit untersucht die von der EU und den Mitgliedstaaten in den 90er Jahren abgeschlossenen Assoziationsabkommen mit den MOE-Staaten und anderen Ländern im Hinblick auf die den Staatsangehörigen dieser Staaten eingeräumten Freizügigkeitsrechte. Es geht um die Stellung als Arbeitnehmer und die Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit für Staatsangehörige und Gesellschaften. Die Bestimmungen der Europa-, Partnerschafts- und Zusammenarbeits- und Europa-Mittelmeer-Abkommen werden dargestellt und detailliert verglichen. Die älteren Abkommen mit der Türkei und den Maghreb-Staaten werden dabei einbezogen. Die Betrachtung zeigt Konstanten und Unterschiede in den Vereinbarungen auf. Ferner wird die für den innerstaatlichen Vollzug wichtige unmittelbare Anwendbarkeit der von den Abkommen eingeräumten Berechtigungen geklärt. Im Anhang finden sich Auszüge aus den wichtigsten Abkommen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot