Angebote zu "Jean" (63 Treffer)

Kategorien

Shops

Todeseiland: Commissaire Papperins dritter Fall...
5,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Eine herrenlose Pistole, ein unerklärlicher Geruch im Speisesaal, geheimnisvolle Hotelgäste und zwei Leichenfunde stellen commissaire Jean-Luc Papperin während seines Sommerurlaubs auf der Provence-Insel Porquerolles vor ein Rätsel. Hinzu kommen Informationen vom Geheimdienst, die die Anti-Mafia-Behörde in Paris in Alarmbereitschaft versetzen. Bereits nach wenigen romantischen Ferientagen, die er zusammen mit seiner Freundin Nia verbringt - mit Schwimmen im tiefblauen Mittelmeer, mit Wanderungen durch die mediterrane Insellandschaft und mit dem Genuss der Sterneküche des vielgerühmten Gourmethotels – holt ihn die Pflicht ein. So traumhaft sein Urlaub begonnen hatte, so abrupt endet er wieder. Papperin wird von höchster Stelle beauftragt, das Zentrum des Verbrecherkartells zu zerschlagen, das auf seiner Urlaubsinsel vermutet wird. Er trifft auf ein Geflecht von dunklen kriminellen Verwicklungen, bei deren Entwirrung seine langjährige Freundin unter Mordverdacht gerät, und seine engste Mitarbeiterin in Todesgefahr.

Anbieter: reBuy
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Le Roussillonnais
186,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Camping Roussillonnais ist ein 3-Sterne-Campingplatz in einem 11 Hektar großen Pinienwaldgebiet, angrenzend an den Badeort Argelès sur Mer im Süden Frankreichs. Aufgrund der idealen Lage am Mittelmeer garantiert dieser Campingplatz einen schönen Familienbadeurlaub. Ein Urlaub auf Camping Roussillonnais steht ganz im Zeichen des Wassers. Obwohl Camping le Rousillonnais kein Schwimmbad hat! Der Campingplatz liegt in einem geschützten Naturgebiet, sodass keine Lizenz für ein Schwimmbad erteilt wurde und wird. Aber das muss kein Verlust sein, denn der Campingplatz liegt direkt am Mittelmeer. Sie gehen nur ein paar Schritte und schon sind Sie direkt am schönen, breiten Strand. Hier finden Sie auch ein Wassersportzentrum, wo Sie Boote, Kanus, SUPs und vieles mehr mieten und/oder Unterricht nehmen können. Kurzum, auch ohne Pool haben Sie genug Wasserspaß! Wenn es doch nicht ganz ohne geht, besuchen Sie einen der nahe gelegenen Aquaparks. Wie zum Beispiel in Torreilles den Wasserpark Frenzy Palace Water Jump mit den rasantesten Rutschen der Gegend. Hier darf man sogar mit Skiern, Bodyboards und Ähnlichem (!) die Rutschen bezwingen.In Saint-Jean-Pla-de-Corts befindet sich in einem Süßwassersee das Aquajump 66, ein riesiger Hüpfburg-Parcour. Da kann man jetzt schon das fröhliche Lachen der Kinder hören!Die weiteren Vorzüge von Camping Roussillonnais sind ein Multifunktionssportfeld, auf dem allerlei Ballsportarten ausgeübt werden können, Tennis, Tischtennis und Boulespielplätze. Für Kinder gibt es einen Spielplatz, einen Spielraum und einen Kidsclub für Kinder von 5 bis 12 Jahren in der Hochsaison.Um Ihr leibliches Wohl kümmern sich ein Restaurant und eine Snackbar, die auch Take-Away anbietet, einen Minimarkt, einen Obst- und Gemüsehändler, ein Basar und eine Bäckerei.Die Umgebung von Camping Le Roussillonnais Camping Le Roussillonnais grenzt direkt an Argelès sur Mer, einem typischen Badeort im Languedoc Roussillon. Sie finden einen Boulevard mit vielen Restaurants und gemütlichen Terrassen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das malerische Collioure zu einem künstlerischen Zentrum. Picasso, Matisse und andere berühmte Maler wurden vom Meer, der alten Burg und den schönen Straßen in dieser Stadt inspiriert. Collioure liegt etwa 25 Autominuten weiter im Süden von Camping Le Roussillonnais. In der historischen Altstadt von Perpignan finden Sie eine sehr gut erhaltene gotische Architektur.Für ein schattiges Päuschen bietet sich der schöne Park Bir Hakeim oder die majestätische Promenade der Platanen, die von mehreren Statuen gesäumt ist.Aufgrund der Nähe zur Grenze können Sie einen Ausflug nach Spanien unternehmen. Der Geburtsort des Malers Salvador Dali in Figueres ist mal gerade 1 Autostunde entfernt. Besuchen Sie das surrealistische Museum und zur Belohnung gibt es ein paar Tapas und ein Glas Wein auf einer schattigen Terrasse. Wem es in der Stadt zu heiß ist, kann sich den Wind auf einer lustigen Bootstour mit Glasboden und/oder Delphinwatching um die Nase wehen lassen.

Anbieter: Vacanceselect
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Le Petit Mousse
205,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Camping Le Petit Mousse gehört zum südfranzösischen Urlaubsort Vias in der Region Languedoc-Roussillon. Die familiäre Campinganlage besticht durch ihre direkte Lage am azurblauen Mittelmeer. In unmittelbarer Nähe befinden sich lange, feinsandige Strände. Darüber hinaus besitzt Camping Le Petit Mousse herrliche Poolanlagen mit tollen Wasserrutschen. Camping Le Petit Mousse ist eine großzügige Ferienanlage, die mit ihren abwechslungsreichen Badelandschaften ideal für den Urlaub von Familien mit Kindern geeignet ist. Von den Sonnenterrassen haben Sie Ihre planschenden Sprösslinge jederzeit gut im Blick. Oder beteiligen Sie sich doch einfach am Badevergnügen und entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die rasanten Wasserrutschen. Sind Sie gerne sportlich aktiv? Zu den Freizeitangeboten von Camping Le Petit Mousse gehören Volleyball- und Fußballturniere, Tischtennis und Boule sowie Leihfahrräder. Kinder können sich auf dem Spielplatz vergnügen oder am abwechslungsreichen Kinderanimationsprogramm teilnehmen. In einer Entfernung von nur zwei Kilometern befindet sich ein Reiterhof, auf dem Gäste von Camping Le Petit Mousse herzlich willkommen sind. Treffen Sie sich mit anderen Urlaubsgästen an der geselligen Bar. Das Restaurant verwöhnt große und kleine Campingfreunde mit regionalen und internationalen Spezialitäten und bietet zudem einen atemberaubenden Ausblick über das Meer. Die Umgebung von Camping Le Petit Mousse Die landschaftliche Umgebung von Camping Le Petit Mousse ist im Hinterland von den sanft gewellten Hügeln des Languedoc-Roussillon geprägt. Die Region ist ein beliebtes Weinanbaugebiet. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die zahlreichen Weinkeller. Etwas landeinwärts liegen die schönen Städte Béziers, Montpellier, Nimes, Carcasonne und Narbonne. Camping Le Petit Mousse liegt sowohl für Strandliebhaber als auch für Kulturfreunde ideal. Schnell ist das Zentrum des Badeortes Vias erreicht. Hier findet jeden Mittwoch- und Samstagvormittag ein bunter, geselliger Wochenmarkt statt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Kirche Saint Jean Baptiste und die alte Stadtmauer. Rund 10 Kilometer nordöstlich liegt die Stadt Agde mit ihrem eindrucksvollen, mittelalterlichen Stadtbild. Hier befindet sich die einzige runde Schleuse des bekannten Canal du Midi, der zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Ebenso empfehlenswert ist ein Besuch des malerischen Städtchens Pézenas, in dessen historischer Altstadt Gebäude aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert zu bestaunen sind. Und womit machen Sie Ihre Kinder glücklich? Zweifellos mit einem Besuch des größten Festschaustellerparks in Frankreich: Europark in Vias Plage.Buchen Sie Ihren Urlaub auf Camping Le Petit Mousse gleich hier bei Vacanceselect und erleben Sie sonnige Ferien im Languedoc-Roussillon in Südfrankreich.

Anbieter: Vacanceselect
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Le Front de Mer
294,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was braucht man alles für einen gelungenen Badeurlaub mit der Familie im Süden Frankreichs am Mittelmeer? Einen Strand, eine schöne Poollandschaft, Freizeit-, Sport-und Unterhaltungsprogramme, eine komfortable Unterkunft und leckeres Essen! Und natürlich die Sonne, aber da die Region Languedoc-Roussillon im Durschnitt über 300 Sonnentage pro verfügt, dürfte das auch kein Problem sein!Wasserspaß en masse Nicht weniger als 600 m² Wasserspaß erwarten Sie im Camping Front de Mer. Drei Outdoor-Pools mit Rutschen, Spielgeräten und Whirlpool und ein Hallenbad sorgen für jede Menge Wasserspaß. Auf der Sonnenterrasse rundherum lässt es sich herrlich relaxen! Zum schönen, seicht abfallenden Strand muss man nur 200 Meter gehen und schon steht dem Planschen, Sandburgenbauen und entspannen nichts mehr im Wege.Für weitere Entspannung gibt es einen kleinen Wellness-Bereich mit Sauna, Hamam und Whirlpool.Sport- und Freizeitspaß en masse Bouleplatz, Mehrzwecksportplatz, Minigolf, Tischtennis, Fitnessraum und Wassergymnastikkurse sorgen dafür, dass Sie während Ihres Urlaubs nicht einrosten, endlich mal wieder die Möglichkeit zur Bewegung haben, für eine schöne gemeinsame Zeit mit der Familie und für neue Bekanntschaften. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren gibt es in der Hochsaison einen Kinderclub, der viele spielerische und lustige Aktivitäten und Workshops anbietet.Gutes Essen en masse Frisches Gemüse, gutes Olivenöl, würzige Wurstwaren, die Schätze aus dem Meer und schmackhafte Süßwaren bestimmen die Küche der Region Pyrénées-Orientales, die sowohl von der katalanischen als auch der französischen Küche beeinflusst wird. Im Restaurant von Camping Front de Mer werden viele köstliche, regionale Gerichte angeboten, die Sie ganz entspannt auf der Restaurantterrasse genießen können. Eine Snackbar bekämpft den kleinen Hunger zwischendurch und bietet Eiscreme und kühle Drinks an. Für ein aushäusiges Abendessen finden Sie herrliche Restaurants in Argelès-sur-Mer und Argelès Plage. Wenn Sie sich selbst versorgen möchten, können Sie alle nötigen Dinge im campingplatzeigenen Lebensmittelladen erwerben. In unmittelbarer Nähe finden an verschiedenen Wochentagen und zu verschiedenen Tageszeiten auch viele Wochenmärkte statt, auf denen Sie frische und leckere Zutaten kaufen und probieren können.Ausflugsmöglichkeiten en masse Für einen Bummel und kleine Shoppingtour können Sie sich ein Fahrrad auf dem Campingplatz mieten und die Promenaden, Gassen und Boulavards von Argelès-sur-Mer und Argelès Plage erobern. Das malerische Collioure ist nur 10 Autominuten entfernt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Collioure zu einem wahren künstlerischen Zentrum. Picasso, Matisse und andere berühmte Maler wurden vom Meer, der alten Burg und den schönen Straßen in dieser Stadt inspiriert. In Perginan können Sie die sehr gut erhaltene gotische Architektur der Innenstadt bewundern.Einen Moment der Entspannung finden Sie in dem schönen Park Bir Hakeim oder an der majestätischen Promenade der Platanen, die von mehreren Statuen gesäumt ist.Sie können sogar einen kleinen Ausflug nach Spanien unternehmen. Der Geburtsort des Malers Salvador Dali: Figueres ist mal gerade 1 Autostunde entfernt. Zuerst ein kleiner Rundgang im surrealistischen Museum und dann ein paar Tapas und ein Glas Wein auf einer schattigen Terrasse.Wem es in der Stadt zu heiß ist, kann sich den Wind auf einer lustigen Bootstour mit Glasboden und/oder Delphinwatching um die Nase wehen lassen. In Torreilles, knappe 40 Autominuten von Camping Front de Mer entfernt, gibt es den Wasserpark Frenzy Palace Water Jump mit den rasantesten Rutschen der Gegend. Hier darf man sogar mit Skiern, Bodyboards und Ähnlichem (!) die Rutschen bezwingen.Und in Saint-Jean-Pla-de-Corts befindet sich in einem Süßwassersee das Aquajump 66, ein riesiger Hüpfburg –Parcour. Da lachen nicht nur Kinderherzen!Viel Spaß in Ihren fantastischen Badeurlaub mit der ganzen Familie auf Camping Front de Mer wünscht Vacanceselect!

Anbieter: Vacanceselect
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Südwest-Frankreich per Rad
16,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das südwestliche Viertel Frankreichs erstreckt sich weiträumig zwischen Atlantik und Mittelmeer. Es bietet angefangen von relativ ebenen Regionen (z.B. Atlantikküste) über niedriges, abwechslungsreiches Hügelland (z.B. Aquitanisches Becken) und Gebirgsmassiven (Auvergne, Zentralmassiv) bis hin zu Hochgebirgszügen (Pyrenäen) eine große Vielfalt an landschaftlichen Reizen und Schwierigkeitsgraden.Eckpunkte des Etappennetzes aus 165 Streckenvorschlägen sind Clermont-Ferrand im Nordosten, Montpellier im Südosten, La Rochelle im Nordwesten und St-Jean-de-Luz im Südwesten.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Südwest-Frankreich per Rad
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das südwestliche Viertel Frankreichs erstreckt sich weiträumig zwischen Atlantik und Mittelmeer. Es bietet angefangen von relativ ebenen Regionen (z.B. Atlantikküste) über niedriges, abwechslungsreiches Hügelland (z.B. Aquitanisches Becken) und Gebirgsmassiven (Auvergne, Zentralmassiv) bis hin zu Hochgebirgszügen (Pyrenäen) eine große Vielfalt an landschaftlichen Reizen und Schwierigkeitsgraden.Eckpunkte des Etappennetzes aus 165 Streckenvorschlägen sind Clermont-Ferrand im Nordosten, Montpellier im Südosten, La Rochelle im Nordwesten und St-Jean-de-Luz im Südwesten.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Vorraum der Kindheit
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Jimmy Sarano ist Autor eines endlosen Feuilletons mit dem Titel "Die Abenteuer Ludwigs XVII.", das eine Radiostation ins Leere sendet. Er lebt in einer namenlosen Stadt am Mittelmeer, die vom Rhythmus der Muezzinrufe und dem Sprachengewirr seiner Bewohner geprägt ist. Als er eines Tages in einem Café eine junge Frau erblickt, bahnt sich eine Kindheitserinnerung einen Weg in sein Gedächtnis. Plötzlich wird er wieder von dieser Leere heimgesucht, "wie andere Leute von Malariaanfällen", und vor ihm scheint sein früheres Leben auf; eine verdrängte Identität, aus der er sich vor langer Zeit in einem Befreiungsschlag lösen mußte. Damals hieß er noch Jean Moreno und lebte in Paris. Damals schrieb er keine Geschichten für das Lokalradio, damals zählte er zu den Pariser Intellektuellen. In zahlreichen Erinnerungsschleifen muß sich Jean seiner Vergangenheit stellen, die er gleich einer Doppelbelichtung niemals ganz zu verdrängen vermochte.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Vorraum der Kindheit
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jimmy Sarano ist Autor eines endlosen Feuilletons mit dem Titel "Die Abenteuer Ludwigs XVII.", das eine Radiostation ins Leere sendet. Er lebt in einer namenlosen Stadt am Mittelmeer, die vom Rhythmus der Muezzinrufe und dem Sprachengewirr seiner Bewohner geprägt ist. Als er eines Tages in einem Café eine junge Frau erblickt, bahnt sich eine Kindheitserinnerung einen Weg in sein Gedächtnis. Plötzlich wird er wieder von dieser Leere heimgesucht, "wie andere Leute von Malariaanfällen", und vor ihm scheint sein früheres Leben auf; eine verdrängte Identität, aus der er sich vor langer Zeit in einem Befreiungsschlag lösen mußte. Damals hieß er noch Jean Moreno und lebte in Paris. Damals schrieb er keine Geschichten für das Lokalradio, damals zählte er zu den Pariser Intellektuellen. In zahlreichen Erinnerungsschleifen muß sich Jean seiner Vergangenheit stellen, die er gleich einer Doppelbelichtung niemals ganz zu verdrängen vermochte.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Frankreich - Vom Atlantik zum Mittelmeer - entl...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mondäne Seebäder an der rauen Atlantikküste im Westen und beschauliche Fischerdörfchen am malerischen Mittelmeer im Süden - dazwischen wilde Täler und reißende Flüsse, Schlösser und Burgen, Höhlen mit einzigartigen Malereien und interessante Begegnungen. Stefan Pinnow fährt mit dem Wohnmobil von Biarritz über das Gewürzdorf Espellette und das Städtchen St. Jean-Piedde-Port, wo sich der Jakobsweg und der Pyrenäenwanderweg kreuzen, bis nach Lourdes. Vom Nationalpark Gavernie führt ihn der Weg ins mittelalterliche Städtchen Foix und zur weltweit berühmten Festungsanlage Carcassonne. Wir fahren mit dem "Kanarienvogel" durch eine atemberaubend schöne Landschaft über unzählige Brücken, 19 Tunnel und durch mehr als 390 Kurven hinauf in die Pyrenäen.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot