Angebote zu "Exil" (6 Treffer)

Exil am Mittelmeer
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits vor 1933 war die südfranzösische Küste Anziehungspunkt für Intellektuelle und Schriftsteller. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten in Deutschland wurde sie zu Arbeitsort und Exilstation für viele Emigranten. Dieses Buch zeichnet anhand bisher zum großen Teil unveröffentlichter Briefe und Dokumente aus den Nachlässen von Klaus und Erika Mann, Anette Kolb, Alfred Neumann und Hermann Kesten zahlreiche Schicksale deutscher Schriftsteller nach. Erstmals vollständig veröffentlicht wird dabei das Tagebuch von Alfred Neumann aus den Jahren 1940/41, das auf beeindruckende Weise den Alltag eines Exilanten schildert. Einen Alltag, der geprägt war von ´´Papierkriegen´´ und dem Kampf um Ausreisegenehmigungen, dem alle Emigranten im chaotischen und ihnen feindselig gestimmten Frankreich nach dem Einmarsch der deutschen Truppen ausgesetzt waren. Das Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung in der Monacensia Literaturarchiv und Bibliothek in München vom 12. Mai bis 18. November 2005.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Exil am Mittelmeer als Buch von
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Exil am Mittelmeer:Deutsche Schriftsller in Südfrankreich 1933 - 1941

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Exil am Mittelmeer als eBook Download von
26,00 €
Reduziert
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,00 € / in stock)

Exil am Mittelmeer:Deutsche Schriftsteller in Südfrankreich 1933-1941

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Ritter im Exil
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Akkon 1291: Die Eroberung des letzten christlichen Stützpunkts im Heiligen Land durch die Mamluken markiert einen Wendepunkt in der Geschichte der Ritterorden. Für den ´Orden des Heiligen Johannes vom Spital zu Jerusalem´ beginnt eine jahrhundertelange Phase des Exils und der Neuorientierung. Auf Zypern, dann auf Rhodos und schließlich auf Malta finden die Johanniter ein neues Zuhause und versuchen dort, den alten Ordensidealen neues Leben einzuhauchen. Es gelingt den Rittern, sich in einer Kombination aus Kampf gegen die muslimische Expansion im Mittelmeer und karitativem Engagement neue Reputation in einer gewandelten Welt zu verschaffen. Erst Napoleon beendet 1798 ihre Herrschaft auf Malta. Das prächtige architektonische und künstlerische Erbe des Ordens in Rhodos-Stadt und Valletta legt bis heute Zeugnis von seiner einstigen Bedeutung ab. Karin Schneider-Ferber erzählt die ebenso wechselvolle wie spannende Geschichte der Johanniter und ihr Weiterleben nach dem Ende der Kreuzzüge.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Hasana
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Laufe ihres 2000-jährigen Exils zogen Juden von Land zu Land und nahmen ihr kulturelles Erbe und ihre Traditionen mit. Wo es sie auch hin verschlug, passten sie die regionale Küche an ihre Speisevorschriften an. Diese Sammlung von traditionellen vegetarischen jüdischen Gerichten führt von der Atlantikküste über das Mittelmeer und Osteuropa bis in den Orient. Zwiebelsuppe mit Bockshornklee und Minze, Kräuteromelette mit Walnüssen und Berberitzen und Kürbisravioli mit Salbeibutter - Paola Gavin hat auf ihren Reisen mehr als 140 von Generation zu Generation weitergegebene Rezepte aus zweiundzwanzig Ländern zusammengetragen. ´Hasana´ bedeutet im modernen Hebräisch ´Ernährung´. Das Buch umfasst Vorspeisen, Suppen, Hauptgerichte und Desserts: Die einfach zuzubereitenden Gerichte bieten neue Ideen für den Alltag oder für besondere Anlässe. Zu allen Rezepten gibt es Informationen über die regionale Herkunft, zu welchen Fest- oder Feiertagen sie traditionell gegessen werden und welche religiösen Gebote es bei der Zubereitung gab und gibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Buch - Am Abend vor dem Meer
12,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´´Am Abend vor dem Meer´ ist der Versuch, die Millionen von Familien zu ehren, die auseinandergerissen und gezwungen wurden, ihre Heimat zu verlassen.´´Khaled HosseiniKhaled Hosseini, Autor der Weltbestseller ´´Drachenläufer´´, ´´Traumsammler´´ und ´´Tausend strahlende Sonnen´´, hat eine Erzählung geschaffen, die auf wenigen Seiten die berührende Geschichte einer Flüchtlingsfamilie aus Syrien umreißt.Am 2. September 2015 ertrank Alan Kurdi bei dem Versuch, sich über das Mittelmeer nach Europa in Sicherheit zu bringen. Er war drei Jahre alt und stammte aus Syrien. Khaled Hosseini war selbst ein Flüchtlingsjunge, der fern von seinem Heimatland Afghanistan aufwuchs. Diese Erfahrung von Trennung und Heimweh prägt die einzigartige emotionale Kraft seiner Bücher und wurde für ihn schriftstellerischer Antrieb wie gesellschaftspolitischer Auftrag: Seit vielen Jahren unterhält er eine eigene Stiftung und ist Sonderbotschafter des UNHCR.In ´´Am Abend vor dem Meer´´ kommt beides zusammen. Die atmosphärisch dichte Erzählung, eindringlich farbig illustriert von Dan Williams, erzählt in einem Brief eines Vaters an seinen Sohn vom Abschied von zu Hause und der Gefahr der Überfahrt auf der Flucht.Die Einnahmen des Autors aus diesem Buch gehen an die Khaled Hosseini Foundation (www.khaledhosseinifoundation.org) und den UNHCR, das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, um lebensrettende Nothilfemaßnahmen zu finanzieren und dadurch Flüchtlingen überall auf der Welt eine bessere Zukunft zu ermöglichen (www.unhcr.org/khaled-hosseini).In diesen Zeilen kristallisieren sich jedoch die Erfahrungen und Empfindungen einer Lebenszeit. [...] Es ist das von Wehmut, Hoffnung und Angst getragene Gebet eines Vaters [...] Gina Thomas Frankfurter Allgemeine Zeitung 20180906Hosseini, KhaledKhaled Hosseini schrieb die Romane ´Drachenläufer´, ´Tausend strahlende Sonnen´ und ´Traumsammler´. Sie erschienen in 70 Ländern und wurden Weltbestseller. Im August 2018 erschien bei S. Fischer die farbig illustrierte Erzählung ´Am Abend vor dem Meer´. 1965 in Kabul geboren, ging Khaled Hosseini nach Einmarsch der Sowjets in Afghanistan mit seiner Familie ins Exil in die USA. Er studierte Medizin und arbeitete als Internist. Seit 2006 ist er Sonderbotschafter des UNHCR, dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, und gründete die Khaled Hosseini Foundation, die Menschen in Afghanistan humanitäre Hilfe bietet. Er lebt mit seiner Familie in Kalifornien. Mehr über seine Stiftung erfahren Sie auf www.khaledhosseinifoundation.org und www.khaledhosseini.com.Williams, DanDan Williams ist Künstler und Illustrator. Seine Arbeiten erscheinen im ´Guardian´ sowie in den Magazinen ´National Geographic´, ´Rolling Stone´ oder ´Wall Street Journal´. Dan Williams lebt in London.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe