Angebote zu "David" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Abulafia, David: Das Mittelmeer
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.10.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das Mittelmeer, Titelzusatz: Eine Biographie, Originaltitel: Mediterranean, Auflage: Neuauflage, Autor: Abulafia, David, Übersetzung: Bischoff, Michael, Verlag: FISCHER, S. // S. FISCHER, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alexandria // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Mittelmeer // Rom // Stadt // Sozialgeschichte // Cypern // Zypern // Italien // Griechenland // Mediterran // Ligurien // Reise // und Wanderführer // Landkarte // Genua // Venedig // Mittelmeerländer // Vorzeit // Frühgeschichte vor Christi Geburt // Christi Geburt bis 1500 nach Chr // 1500 bis heute // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 960, Gewicht: 1198 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Das Mittelmeer: Eine Biographie - David Abulafia
10,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Geschichte des Mittelmeeres ist die Geschichte unserer Zivilisation. Das großartige, opulente Werk zur Geschichte des Mittelmeers - seit mehr als 3000 Jahren ist das Mittelmeer eines der Zentren der zivilisierten Welt. An seiner geographischen Achse entscheiden sich bereits zu Zeiten Trojas politische und kulturelle Neuerungen, die von weltpolitischer Bedeutung sind. Von hier aus werden neue Reiche erobert, Grenzen verschoben, Weltanschauungen durchgesetzt, Irrfahrten begangen, es gab Schrecken, Kriege, Fehden, Erstürmungen und Tragödien. Aber es existiert ebenso die andere Seite, und diese besteht aus der unvergleichlichen Geschichte eines Dialog verschiedener Kulturen, Identitäten, Politiken, Wissenschaften, Handel und Religionen entlang der Küsten des Gewässers, für das die Römer noch den einen, allbezeichnenden Namen hatten: Mare Nostrum. Abulafia schlägt einen Bogen durch Raum und Zeit und zeigt, wie das Mittelmeer zu eben jenem kraftvollen Ort wurde, an dem sich die Geschichte der Menschheit auf einzigartige Weise widerspiegelt. Ein aufsehenerregendes Werk mit einem reichen Farbbildteil. »Eine gelehrte Geschichte der Menschheit erzählt anhand des Mittelmeeres – packend, welthaltig, blutig, lustvoll - , die durch ihre Gelehrtheit, Begeisterung und Bereitschaft zu Staunen besticht.« -- Simon Sebag Montefiore, Autor von ›Jerusalem‹ »Dieses Buch wird für lange Zeit konkurenzlos sein.« -- Literary Review »Dieses Buch ist ein Meilenstein.« -- The Independent »Die vielfältige Qualität von Abulafias Wissen ist fast unheimlich.« -- Observer »Dieses epische, hervorragend zu lesende und gelehrte Werk über die Geburtsstätte des Westens – das Mittelmeer –, ist der Kandidat für das Geschichtsbuch des Jahres. Abulafia übertrumpft sie alle.« -- Sunday Times

Anbieter: reBuy
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Hängesessel Ibiza
349,00 € *
zzgl. 39,95 € Versand

Wenn man an einem gewöhnlichen Mittwoch mal wieder Fernweh nach dem Mittelmeer hat, ist der Schaukelsessel Ibiza vielleicht die Lösung. So chillig wie die Strandliegen in der Cala Jondal und so lässig, dass bestimmt auch David Guetta darin Siesta machen würde. Jetzt muss nur noch die Playlist stimmen der Rioja bereit stehen, dann ist das Fernweh fast vergessen.

Anbieter: KARE
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Abulafia, David: The Great Sea
21,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.03.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Great Sea, Titelzusatz: A Human History of the Mediterranean, Autor: Abulafia, David, Verlag: Penguin Books Ltd (UK), Sprache: Englisch, Originalsprache: Englisch, Schlagworte: Mittelmeer // Geschichte // Englische Bücher // Kulturgeschichte // Zeitgeschichte // HISTORY // World // Mittelmeerländer, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 816, Gewicht: 611 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Desertification in the Mediterranean Region. A ...
112,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.12.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Desertification in the Mediterranean Region. A Security Issue, Titelzusatz: Proceedings of the NATO Mediterranean Dialogue Workshop, Held in Valencia, Spain, 2-5 December 2003, Redaktion: Kepner, W.G. // Rubio, Jose L. // Mouat, David A. // Pedrazzini, Fausto, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Netherland, Sprache: Englisch, Schlagworte: Mediterran // Mittelmeer // Wüste // Regionalentwicklung // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Wirtschaftspolitik // Botanik // Anthropogeografie // Geografie // Humangeografie // Management // Umwelt // Umweltmanagement // Regionalstudien // politische Ökonomie // Botanik und Pflanzenwissenschaften // Humangeographie // Mittelmeerländer // Militär // und Verteidigungsstrategie // Umweltwissenschaften // Umwelttechnik, Rubrik: Umwelt, Seiten: 614, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: NATO Security through Science Series // NATO Security through Science Series C: Environmental Security, Gewicht: 1081 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
SHALOSH - urban urtyp spezial
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Jazz-Piano-Trio? Ja. Nein, eine Band. Und ein fulminanter Spaß, ein postmoderner. Eine Welt aus Zitaten und Verweisen, eine Jonglage mit dem, was man - erstens - kennt, was man - zweitens - ganz anders kennt und was man - drittens - könnte kennen können. Shalosh ist das hebräische Wort für 3. Kommen aus Tel Aviv, dieser grellen, bunten, toleranten Stadt. Einer Stadt am Meer, übers Mittelmeer kamen immer die Sounds der Anderen. In diesem Klanggewirr - Orient und Okzident, Afrika und Altertum, Neuzeit und Nahost usw. - sind sie aufgewachsen in den 90ern, 3 Freunde, die für Nirvana schwärmten und für Brahms, für den Broadway und für The Bad Plus, für Ahmad Jamal und Indierock, für Hip-Hop und für Old-School-Jazz, Kammermusik und Clubs, anspruchsvoll und zugänglich, verspielt und geradeaus ? Sie jazzen, wenn sie rocken. Und rocken, wenn sie jazzen. Mit einer Wucht, wie man sie so nur vom Tingvall Trio kennt. ?Heavy Jazz?, schrieb das Rolling Stone. Jazz-Indie, sagen wir. Weil sie die eigentliche Idee des Jazz beatmen, die Freiheit. Die dazu führt, alles mit allem ins Gespräch zu bringen, you never walk alone. Wenn diese 3 es spielen, diese Broadway-Hymne der 40er, denkt niemand an die Anfield Road und auch nicht ans Westfalenstadion, auf einmal hält man diese Melodie, die einem immer etwas ordinär erschien, für ein Geschenk an die Menschheit: ?Wir mögen epische Momente?, sagt Pianist Gadi Stern, ?und dieser Song ist der epischste von allen.? Eigentlich, sagt er, sei das ?ein heimlicher Jazz-Standard?. Es hat eine Menge Witz, wie sie diese Hymne in Jazz übersetzen oder, anderes Beispiel, einen 80er-Ohrwurm wie ?Take On Me? von a-ha. Nicht, dass sie aus Kohle Gold machen würden, eher ist es so, dass dieses Trio Gold entdeckt, wo man selber nur nach Kohle schürft: Shalosh verändert das Hören, das eigene. Es gibt, wenn wir über Musik reden, kein schöneres Kompliment. Ein paar Facts: Debütalbum 2014, tausendfach in den Radios von Israel, Brasilien und den USA und dann auch in England, Polen, Deutschland, Österreich gespielt. Erste Tour, zweites Album, Anfang 2017 erschienen, Gadi Stern beschreibt es mit einem Satz, den man am besten unübersetzt lässt: ?Shalosh is not just a band, it?s an idea.? ´Rules of Oppression´ wird international als eines der besten Alben des Jahres gefeiert. Zweite Tour, jetzt interkontinental, drittes Album, es ist 2019 bei ACT erschienen, dem Münchener Label. Wo sie hingehören. In die Gesellschaft von Michael Wollny und Nils Landgren und Chris Hopkins et all: so unbekümmert, wie sie durch die Weiten der Musik jammen, so respektvoll, wie sie Stars und Sterne grüßen, so fröhlich, wie sie durch fremde Weiten schweifen, und das Wichtigste in allem, was sie spielen und wie sie es tun: Es ist, auf respektvolle Weise, völlig antiautoritär. Indie-Jazz eben. >> Gadi Stern [piano, keys]>> David Michaeli [double bass]>> Matan Assayag [drums]

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Black Box, Hörbuch, Digital, 1, 78min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In naher Zukunft, irgendwo am Mittelmeer. Eine namenlose Agentin ist auf einen mutmaßlichen Staatsfeind angesetzt. Um an wichtige Informationen zu kommen, muss sie gefährlich nah an den brutalen und skrupellosen Mann heran. In staccatohaftem Stil schildert die Pulitzer-Preisträgerin Jennifer Egan eine atemberaubende Verfolgungsjagd. Der Agentinnenroman wurde zuerst in Form von Twitter-Meldungen vom US-Magazin "New Yorker" veröffentlicht. Der Regisseur David Fischbach (Deutscher Hörbuchpreis 2013) hat aus diesen sprachlichen "Mosaiksteinen" ein spannend-rasantes Hörspiel geschaffen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Luise Helm. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/phon/000163/bk_phon_000163_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Versunken, Hörbuch, Digital, 1, 683min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten Wochen des Jahres verbringt das deutsche Ehepaar Werner und Vivian Faenzi stets auf seiner Yacht im Mittelmeer. Nur diesen Sommer muss Vivian die Reise in Nizza aus beruflichen Gründen für zwei Wochen unterbrechen. Werner möchte nach Korsika, aber ihm graut ein wenig vor der langen nächtlichen Überfahrt allein auf See. Durch Zufall trifft er den sympathischen Malte, der auch nach Korsika will. Gemeinsam fahren sie los. Was Werner nicht weiß: Malte wird wegen Mordes gesucht und ist auf der Flucht. Nun wittert er die große Chance einer ganz neuen Existenz auf diesem prachtvollen Schiff. Dabei stört eigentlich nur Werner. Und Vivian. Und jeder, der ihm sonst in die Quere kommt... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: David Nathan. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lueb/001566/bk_lueb_001566_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Das Mittelmeer
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das aufsehenerregende Standardwerk in opulenter Ausstattung - reich bebildert im Großformat. Die Geschichte eines einzigartigen Kulturraums neu erzählt.Über 3000 Jahre war das Mittelmeer eines der großen Zentren der Zivilisation. Seine gesamte Geschichte wird hier von dem großen Historiker David Abulafia brillant erzählt, von der Errichtung der ersten geheimnisvollen Tempel auf Malta 3500 v. Chr. bis zu den heutigen Zielen des Massentourismus. Farbig lässt er die Geschichte der großen Hafenstädte - Alexandria, Saloniki, Triest - wiederauferstehen, berichtet von deren Einwohnern, dem Warenaustausch und den Handelswegen, die das große Meer durchzogen. Eine unglaubliche Vielfalt an Religionen, Bevölkerungen, Sprachen und Kulturen verbindet er so zu einer der ganz großen Geschichtserzählungen.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot